News
 

Rentner erschießt Anwälte und Gutachter - Prozess beginnt

Mönchengladbach (dpa) - In Mönchengladbach beginnt der Prozess gegen einen 72-Jährigen wegen dreifachen Mordes und Mordversuchs. Der Mann aus Schwalmtal in Nordrhein-Westfalen soll zwei Anwälte und einen Gutachter erschossen haben, als sie für eine Zwangsversteigerung den Wert des Hauses seiner Tochter ermitteln wollten. Ein zweiter Gutachter wurde verletzt. Der Angeklagte hatte noch in der Tatnacht im August 2009 ein Geständnis abgelegt. Nach den tödlichen Schüssen hatte er sich stundenlang im Haus verschanzt.
Prozesse / Kriminalität
17.02.2010 · 02:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen