News
 

Rentenbeiträge bis Ende 2012 stabil

Leipzig (dpa) - Der Beitragssatz zur Rentenversicherung bleibt trotz Wirtschaftskrise und Schutzklausel bei sinkenden Löhnen voraussichtlich bis Ende 2012 stabil. Das kündigte die Deutsche Rentenversicherung Bund in Leipzig an. Allerdings werde das Finanzpolster der Rentenkassen von knapp 16 Milliarden Euro in diesem Jahr auf voraussichtlich nur noch 11 Milliarden Euro bis Ende 2012 schrumpfen. Der Beitragssatz liegt zur Zeit bei 19,9 Prozent.
Rente / Finanzen
25.06.2009 · 18:43 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen