News
 

Renten könnten ab 2013 stärker steigen als erwartet

Berlin (dts) - Die Bezüge der rund 20,3 Millionen Rentner könnten in den nächsten Jahren stärker steigen als bislang erwartet. Das meldet die "Bild-Zeitung" (Mittwochausgabe) unter Berufung auf Kreise der Deutschen Rentenversicherung. Danach könnten die Bezüge 2013 und 2014 um insgesamt einen Prozentpunkt stärker zulegen.

Denkbar sei ein Plus um insgesamt gut drei Prozent. Bisher gehen Experten für beide Jahre von einer Rentenerhöhung um insgesamt gut zwei Prozent aus. Grund für den größeren Anstieg ist laut dem Bericht die gute Finanzlage der Rentenversicherung. Die dadurch mögliche Beitragssatzsenkung um rund 0,8 Prozentpunkte bis 2013 führe im Gegenzug zu einem zusätzlichen Rentenanstieg, hieß es. Für 2012 gehe die Deutsche Rentenversicherung weiterhin von einem Zuwachs der Bezüge um 1,3 Prozent aus.
DEU / Gesellschaft / Familien
07.09.2011 · 00:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen