News
 

Rente mit 63: Unionsfraktionsvize gegen Pläne von Nahles

Köln (dts) - Der Unionsfraktionsvize Michael Fuchs (CDU) ist gegen die Pläne von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) bei der geplanten abschlagsfreien Rente mit 63 Jahren. Nahles wolle eine volle Anrechnung der Arbeitslosenzeiten bei der Rente, sagte der CDU-Politiker am Mittwoch im "Deutschlandfunk". "Es ist jedoch vereinbart worden, dass nur fünf Jahre berücksichtigt werden", so Fuchs.

Die Ministerin wolle diese Regelung nun deutlich ausweiten und mehr Möglichkeiten für die Rente mit 63 schaffen. "Das wollen wir nicht, weil es zu teuer wird", erklärte der Christdemokrat. "Wir haben klar ausgemacht, dass maximal fünf Jahre Arbeitslosigkeit auf die 45 Jahre angerechnet werden, und zwar ALG-I-Bezug."
Politik / DEU / Parteien
26.02.2014 · 09:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen