News
 

Rensing will trotz Abstieg bei Köln bleiben

Köln (dts) - Torhüter Michael Rensing hat seinen Willen bekundet, nach dem Abstieg mit dem 1. FC Köln auch in der 2. Bundesliga für die Rheinländer spielen zu wollen. "Ich möchte am liebsten bleiben und eigentlich gar nicht weg", sagte Rensing dem "Express" am Freitag. "Ich würde gerne mithelfen eine neue Mannschaft mit aufzubauen."

Bisher war darüber spekuliert worden, ob der Torhüter Köln verlässt. Aufgrund einer Ausstiegsklausel darf der 27-Jährige den Verein nach dem Abstieg für rund 500.000 Euro verlassen. Rensing fühle sich aber "pudelwohl in Köln", sagte er der "Bild". "Der FC, die Fans und die Stadt – all das ist mir sehr ans Herz gewachsen." Allerdings habe der Verein noch nicht mit ihm über die Zukunft gesprochen. Deshalb mache er auch andere Pläne. "Solange Köln nicht auf mich zukommt, muss ich auch nach anderen Optionen schauen. Natürlich ist die 1. Liga reizvoll", so Rensing.
DEU / Fußball
11.05.2012 · 12:36 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen