News
 

Rennkommissare verzichten auf Vettel-Bestrafung

Sepang (dpa) - Wegen eines Regelverstoßes hat Sebastian Vettel vorübergehend um seinen Sieg beim Großen Preis von Malaysia zittern müssen. Die vier Renn-Kommissare entschieden aber nach einer Anhörung des 22 Jahre alten Formel-1-Fahrers und seines Red-Bull-Teams sowie der Auswertung des Rennvideos und der Telemetriedaten, auf eine nachträgliche Strafe zu verzichten. Vettel hatte heute unter geschwenkten Gelben Flaggen Jarno Trulli in Kurve 4 des Sepang International Circuit regelwidrig überholt.
Motorsport / Formel 1 / GP Malaysia / Vettel
04.04.2010 · 14:47 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2018(Heute)
16.01.2018(Gestern)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen