News
 

Renée Zellweger erhält Goldene Kamera

Berlin (dts) - Die US-amerikanische Schauspielerin Renée Zellweger wird in der Kategorie "Beste Schauspielerin International" mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet. Den Preis der Programmzeitschrift "Hörzu" wird sie am Samstagabend in Berlin entgegennehmen. "Renée Zellweger hat das Talent in ihren Rollen natürlich, authentisch und überzeugend zu wirken. So verwundert es nicht, dass sie als Bridget Jones zur Identifikationsfigur für viele Frauen wurde, sagte die "Hörzu" über die Preisträgerin. "Gerade auch mit ihrem Engagement in "Fall 39", in einem für Renée Zellweger eher untypischen Genre, zeigt sie die große Bandbreite ihres Könnens", hieß es weiter. Seit 1993 ist die Amerikanerin als Schauspielerin aktiv. Ihren Durchbruch schaffte sie in "Jerry Maguire - Spiel des Lebens". Seit "Nurse Betty", der ihr eine "Golden Globe"-Auszeichnung bescherte, ist sie regelmäßig auf den Nominierungslisten der großen Filmpreise zu finden.
DEU / Kino / Leute
05.02.2011 · 10:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen