News
 

Renault beendet Zusammenarbeit mit Heidfeld

London (dpa) - Das Formel-1-Team Lotus-Renault hat die Zusammenarbeit mit Nick Heidfeld beendet und setzt für den Rest der Saison auf Bruno Senna. Die Trennung von dem deutschen Fahrer habe im gegenseitigen Einvernehmen passiert, gab der Rennstall bekannt. Natürlich sei er enttäuscht, Lotus Renault während der Saison zu verlassen, sagte Nick Heidfeld. Aber er müsse seine Aufmerksamkeit auf die Zukunft richten. Heidfeld hatte schon beim Rennen in Spa-Francorchamps seinen Platz im Cockpit für Senna räumen müssen.

Motorsport / Formel 1 / Heidfeld
02.09.2011 · 19:30 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen