News
 

Relegationsspiel: Dresden schafft 1:1-Unentschieden gegen Osnabrück

Dresden (dts) - Dynamo Dresden und der VfL Osnabrück haben sich im Hinspiel in der Relegation am Freitagabend 1:1 getrennt. Beide Teams starteten offensiv in das Match im Dresdner Glücksgas-Stadion. Trotz Chancen verlief das Spiel aufgrund mangelnder Präzision zunächst allerdings torlos.

In der 20. Minute sah Jungnickel wegen einer Tätlichkeit gegen Röttger gelb. Den folgenden Freistoß nutzten die Osnabrücker nicht, Berbig parierte Fiels Schuss und Hübener patzte beim Nachschuss. Die Partie gestaltete sich im Anschluss zunehmend zerfahren. Kurz nach Anpfiff der zweiten Hälfte sah der VfL seine bis dahin größte Chance, Schnetzler zielte auf das Dresdner Tor, Kirsten hielt aber souverän. Auch Kastratis Versuch kurz darauf prallte am Dresdner Keeper ab. In der 66. Minute dann doch das 1:0 für den VfL: Nach einer Ecke bekam Jungnickel den Ball unglücklich an den Kopf und netzte ins eigene Tor ein. Die Hausherren zeigten aber Kampfgeist und glichen zehn Minuten später durch ein Tor von Koch zum 1:1-Endstand aus. Am Mittwoch empfängt der VfL Osnabrück den Dynamo Dresden zum Rückspiel.
DEU / Fußball / 2. Bundesliga
20.05.2011 · 22:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen