News
 

Release eines neuen Fitness Trackers von Samsung rückt näher

samsung gear fit 2 bannerWer in den zurückliegenden Wochen die Berichterstattung rund um den südkoreanischen Elektronikhersteller Samsung verfolgt hat, wird neben Meldungen zu Patenten für eine vermeintlich neue Gear S4 Smartwatch auch auf Informationen zu Fitness Armbändern gestoßen sein. Schon Ende Januar machte erstmals die Nachricht die Runde, dass Samsung an einem Gear Fit Pro arbeitet. Im Mai stieß die Erkenntnis hinzu, dass mit dem Gear Pop gar ein weiterer Tracker in den Startlöchern steckt. Die Vorstellung beider Geräte wurde eigentlich für die unternehmenseigene Developer Conference Mitte Mai vorhergesagt, doch zu sehen gab es dort keines der Wearables zu sehen. Stattdessen blieb es zunächst still – jetzt tauchen frische Informationen auf.

Anlass für die aktuellen Berichte gibt die Tatsache, dass ein neues Gerät von Samsung die US-amerikanische Federal Communications Commission (FCC) passiert hat. Diese unabhängige Behörde mit Sitz in Washington D.C. ist für die Zulassung verschiedener elektronischer Geräte zuständig. Dort durchlief am 13. Juli ein Wearable mit der Modellnummer SM-R365 die Kontrolle erfolgreich. Gemäß der früheren Berichte steckt dahinter das vermeintliche Gear Fit Pro Fitness Armband der Südkoreaner. Allerdings ist noch nicht vollkommen sicher, ob das die offizielle Produktbezeichnung sein wird oder diese womöglich Gear Fit 2 Pro lautet.

Denkbar ist wohl auch, dass es sich nicht um einen vollkommen neuen Tracker handelt, sondern lediglich um einen Ableger des Gear Fit 2. Zur Erinnerung: Das Fitness Armband hat Samsung vor ziemlich exakt einem Jahr lanciert. Dessen Modellnummer lautet SM-R360, sodass hier gegebenenfalls nur eine verbesserte Version und kein völlig neues Gerät naht.

FCC Zertifizierung Samsung Gear Fit 2 Pro Fitness Armband

In jedem Fall sind im Zuge dieser Zertifizierung bei der FCC auch diverse Zeichnungen von dem Fitness Armband veröffentlicht worden. Diesen ist zu entnehmen, dass Samsungs neuer Fitness Tracker einen optischen Herzfrequenzmesser besitzt – wie es für die Gear Fit-Reihe typisch ist. Als weitere, schon bekannte Merkmale gelten die beiden Verbindungsmöglichkeiten via Bluetooth 4.2 LE und WLAN. Darüber hinaus sind eine Länge von 24,8 Millimetern und eine Breite von 51,22 Millimetern bekannt. Abgesehen davon ist dem FCC-Antrag leider nichts Konkretes zu entnehmen.

Die Zulassung durch die FCC darf aber als Indiz verstanden werden, dass ein Release eines neuen Fitness Armbands von Samsung allmählich näher rückt – ob als Nachfolger oder lediglich als Ableger des aktuellen Gear Fit 2, muss sich noch herausstellen. Auf neue Erkenntnisse gilt es auch hinsichtlich des Gear Pop abzuwarten. Weil das über die Modellnummer SM-R600 verfügt, ist hier von einem völlig anderen Tracker auszugehen. Beide Geräte laufen aber offensichtlich mit Samsungs Betriebssystem Tizen OS.

Fitness Armband / Hersteller / News / Samsung / Samsung Fitness Tracker
[smartwatch.de] · 17.07.2017 · 09:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen