News
 

Rekruten geloben Tapferkeit: Keine Störung

Berlin (dpa) - Ohne Störung haben 400 Bundeswehrrekruten vor dem Reichstagsgebäude in Berlin ihr Gelöbnis abgelegt. Das Gelände war weiträumig abgeriegelt. Rund 200 Demonstranten protestierten in einem Kilometer Entfernung. Alles sei friedlich verlaufen, hieß es bei der Polizei. Das Gelöbnis fand am 65. Jahrestag des missglückten Attentats auf Adolf Hitler statt. Kanzlerin Angela Merkel und Verteidigungsminister Franz Josef Jung würdigten den Widerstand als Vorbild für die Bundeswehr und die ganze deutsche Gesellschaft.
Geschichte / 20. Juli
20.07.2009 · 20:55 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen