News
 

Rekordversuch in sieben Grad kalter Ostsee

Heringsdorf (dpa) - Bis zu 2000 Wagemutige springen heute in die sieben Grad kalte Ostsee. Sie wollen damit ins Guinnes-Buch der Rekorde kommen. Zum ersten Mal wären dann so viele Menschen zur gleichen Zeit an einem Ort wassertretend unterwegs, heißt es von der Usedom Tourismus GmbH. Damit es für den Eintrag reicht, müssen die Teilnehmer mindestens zwei Minuten im Wasser verharren.
Freizeit / Rekorde
14.11.2009 · 07:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen