News
 

Rekordtief bei Verkehrstoten in ersten neun Monaten 2010

Wiesbaden (dpa) - Die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland ist auf ein neues Rekordtief gesunken. Noch nie sind so wenig Menschen bei Verkehrsunfällen getötet worden wie in den ersten neun Monaten dieses Jahres. Von Januar bis Ende September starben 2758 Menschen auf Deutschlands Straßen - elf Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Auch gab es weniger Verletzte. Die Zahl der Verkehrsunfälle hingegen stieg leicht an.

Unfälle / Verkehr / Statistik
18.11.2010 · 14:41 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen