News
 

Rekordpreise bei Benzin: Ölmultis müssen Rechenschaft ablegen

Bonn (dpa) - Die hohen Spritpreise rufen die Wettbewerbshüter auf den Plan. Das Bundeskartellamt hat offiziell ein Verfahren gegen die fünf Ölmultis eingeleitet. Die Konzerne sollen freien Tankstellen Kraftstoff teurer verkauft haben als den eigenen. Es lägen eine Reihe von Beschwerden freier Tankstellen über die Preisforderungen der Mineralölkonzerne vor, so die Kartellwächter. Diese halten den Kartellamts-Vorwurf für nicht nachvollziehbar. Für den Verbraucher dürfte der Vorgang kaum Auswirkungen haben, zumal frühere Vorstöße der Wettbewerbshüter oft versandet sind.

Auto / Benzin / Preise
04.04.2012 · 16:47 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen