News
 

Rekord-Spritpreise: Regierung gegen höhere Pendlerpauschale

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung lehnt eine Erhöhung der Pendlerpauschale wegen der derzeit sehr hohen Benzinpreise ab. «Eine Überprüfung sei im Augenblick nicht angedacht, sagte eine Sprecherin von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble in Berlin. Diese Forderungen würden regelmäßig erhoben, wenn die Benzinpreise hoch seien. Die Pendlerpauschale sei eine verkehrsmittelunabhängige Pauschale. Der Automobilclub ADAC hatte sich wegen der hohen Benzinpreise für eine Erhöhung der Pendlerpauschale stark gemacht. Besonders die Pendler würden unter den hohen Sprit-Preisen leiden.

Energie / Preise / Benzin
22.02.2012 · 13:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen