News
 

Reiseverkehr normalisiert sich nach Orkan «Xynthia»

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem Orkantief «Xynthia» hat sich der Reiseverkehr in Deutschland wieder allmählich normalisiert. Auf dem Frankfurter Flughafen mussten allerdings am Morgen 21 Flüge gestrichen werden. Nach massiven Störungen wegen des Orkantiefs kommt auch der Fernzugverkehr wieder in Gang. Bis zum frühen Nachmittag sollen Fernzüge wieder planmäßig fahren, sagte ein Bahnsprecher in Berlin. Im Regionalverkehr gibt es in besonders betroffenen Gebieten in Nordrhein-Westfalen und Hessen noch einzelne gesperrte Strecken.
Wetter / Unwetter
01.03.2010 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen