News
 

Reiseverband: Urlauber könnten im Notfall schnell heimgeholt werden

Berlin (dpa) - Deutsche Urlauber könnten laut Reiseverband im Notfall schnell aus Ägypten evakuiert werden. Die Reiseveranstalter seien auf alle Eventualitäten vorbereitet, sagt Sprecher Torsten Schäfer. Im Moment komme eine Rückholaktion aus Ägypten aber noch gar nicht infrage. Bisher gebe es keine Wünsche von Urlaubern, vorzeitig ausgeflogen zu werden. Tui und Thomas Cook bieten Urlaubern kostenlose Umbuchungen an. Touristen, die für die kommenden Tage eine Reise nach Ägypten gebucht haben sollten, sich auf den Internetseiten des Auswärtigen Amtes über die Lage informieren.

Unruhen / Tourismus / Reiseverband / Ägypten
29.01.2011 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen