News
 

Reiseverband kritisiert drohenden Fluglotsenstreik

Berlin (dpa) - Die Gewerkschaft der Fluglotsen hat für morgen zwischen 06.00 und 12.00 Uhr zum Streik aufgerufen. Der Arbeitgeber, die bundeseigene Deutsche Flugsicherung, will allerdings per einstweiliger Verfügung den Arbeitskampf verbieten lassen und heute ein Arbeitsgericht anrufen. Auch in der Branche ist man über die Streikdrohung der Lotsen alles andere als begeistert. Der Deutsche Reiseverband warnte vor dem Arbeitskampf und forderte die Tarifparteien auf, am Verhandlungstisch eine Lösung zu erzielen.

Tarife / Luftverkehr
03.08.2011 · 07:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen