News
 

Reiseveranstalter sagen Urlaubsangebote für Ägypten ab

Berlin (dts) - Die großen deutschen Reiseveranstalter haben bis Mitte Februar alle Urlaubsangebote nach Ägypten abgesagt. Die Reiseverträge würden von den meisten Veranstaltern teilweise aktiv gekündigt, sagte ein Sprecher des Deutschen Reiseverbandes am Dienstag in Berlin. Zuvor hatte die Bundesregierung angesichts der Unruhen dringend von Reisen nach ganz Ägypten abgeraten.

Wie das Ministerium am Dienstag mitteilte, schließt der Hinweis ausdrücklich die Touristengebiete am Roten Meer ein, auch wenn die Lage dort derzeit ruhig sei. Die Warnung war aufgrund der Unübersichtlichkeit und schweren Vorhersehbarkeit der Gesamtsituation in Ägypten erfolgt.
DEU / Ägypten / Unternehmen / Reise / Proteste
01.02.2011 · 14:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen