News
 

Reisebus fängt Feuer auf Autobahn

Jena (dpa) - Ein Reisebus hat auf der Autobahn 9 in Thüringen am Morgen Feuer gefangen. Die 25 Insassen konnten sich unverletzt ins Freie retten. Als der Fahrer das Feuer im Heck des Busses bemerkte, steuerte er das Fahrzeug bei Hermsdorf geistesgegenwärtig auf den Standstreifen. Die A9 wurde in beiden Richtungen zeitweise voll gesperrt. Die Brandursache ist noch unklar.

Brände / Verkehr
04.01.2012 · 08:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen