Banner Adiceltic
 
News
 

Reilly bleibt GM-Europachef

Detroit (dpa) - Der zunächst nur vorübergehend als GM-Europachef eingesetzte Nick Reilly bleibt auf dem Posten. Reilly werde seine eigentliche Funktion als Leiter des internationalen Geschäfts aufgeben, teilte General Motors in Detroit mit. Die Ernennung erfolgt im Rahmen eines Management-Umbaus, den der neue GM-Chef Edward Whitacre angestoßen hat. Reilly war Anfang November zwischenzeitlich eingesetzt worden, um Opel und die britische Schwestermarke Vauxhall wieder auf Kurs zu bringen.
Auto / Opel / GM
04.12.2009 · 16:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen