News
 

Reifenpanne stoppt Merkel-Delegation

Florenz (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel wird auf dem Rückweg von ihrer USA-Reise vom Pech verfolgt. Zuerst verhinderte die Aschewolke aus Island einen direkten Rückflug nach Deutschland. Jetzt stoppte eine Reifenpanne Merkels Delegation auf der Autobahn kurz vor Florenz. Die Kanzlerin war gestern nach Lissabon geflogen und hatte dort übernachtet. Heute ging es weiter nach Rom. Von dort ist die Delegation auf dem Landweg nach Südtirol unterwegs, wo eine weitere Übernachtung ansteht. Morgen soll die letzte, rund 900 Kilometer lange Etappe nach Berlin angetreten werden.
Vulkane / Luftverkehr / Island
17.04.2010 · 18:50 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen