News
 

Reichenhall-Tragödie: BGH will neuen Prozess gegen Statiker

Karlsruhe (dpa) - Vier Jahre nach dem Einsturz der Eissporthalle von Bad Reichenhall wird die Tragödie vor Gericht neu verhandelt. Ein Gutachter muss sich erneut vor Gericht verantworten. Der Bundesgerichtshof hob den Freispruch des Landgerichts Traunstein für den Statiker auf. Er habe das Dach nicht so sorgfältig untersucht, wie es gefordert worden sei, hieß es. Vor einer Bewertung will die Staatsanwaltschaft Traunstein erst die schriftliche Urteilsbegründung abwarten. Bei dem Einsturz waren 15 Menschen getötet worden.
Kriminalität / Prozesse / Urteile
12.01.2010 · 19:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen