News
 

Regionalzugtickets teurer - Bahn-Fahrplanwechsel

Berlin (dpa) - Zum Fahrplanwechsel bei der Deutschen Bahn werden heute Fahrkarten im Nahverkehr teurer. Im Schnitt hebt die Bahn die Preise für Regionalzüge um 1,9 Prozent an. Im Fernverkehr mit ICE, Intercity und Eurocity bleiben die Ticketpreise dagegen erstmals seit 2002 zum Jahreswechsel stabil. Neu ist zudem ein einfacheres Formular, um bei Bahnunternehmen Entschädigungen für große Verspätungen zu beantragen. Die Bahn setzt außerdem auf einzelnen ICE-Linien befristet bis zum 19. März Intercity oder kürzere ICE ein.

Verkehr / Bahn / Verbraucher
12.12.2010 · 08:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen