News
 

Region schlägt Löschung aus dem Landschaftsschutzgebiet vor
 --- Debatte um Reitsportgelände in Isernhagen --- 

(lifepr) Isernhagen/Hannover, 28.06.2012 - Die Regionsverwaltung wird dem Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz in der Sitzung am 5. Juli 2012 vorschlagen, die Fläche in Isernhagen, die vom Reit- und Fahrverein Isernhagen e.V. genutzt wird, aus dem Landschaftsschutzgebiet "Wietzetal" zu löschen. Das hat der Umweltdezernent der Region Hannover, Prof. Dr. Axel Priebs, jetzt mitgeteilt. Er schlägt damit vor, einem dringenden Wunsch der Gemeinde Isernhagen zu folgen. Auf dem Gelände waren widerrechtlich Reitplätze und eine Pferdeführanlage errichtet worden. Der Region lag ein Antrag auf Teillöschung vor. Diese wäre erforderlich, damit die Gemeinde ein Bauleitplanverfahren durchführen und damit die Voraussetzung für eine nachträgliche Legalisierung der Anlagen schaffen kann.

In der Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Klimaschutz am 10. Januar 2012 war der Wunsch der Gemeinde Isernhagen auf Rücknahme von ca. 4,9 ha Fläche aus dem Landschaftsschutzgebiet erstmals vorgestellt worden. Die Regionsverwaltung hatte danach im mündlichen Vortrag empfohlen, den Antrag aus naturschutzfachlichen Gründen abzulehnen. Dabei wurde auch auf die Präzedenzwirkung dieses Falles hingewiesen. Die Gemeinde Isernhagen hatte dagegen darauf verwiesen, dass die Anlagen unter anderem erforderlich sei für die jährliche Ausrichtung des Reitturnieres "Großer Preis von Isernhagen". So hatte der Bürgermeister der Gemeinde, Arpad Bogya, im Fachausschuss dargelegt, dass das Turnier und auch die Trainingsmöglichkeiten von besonderer Bedeutung für die Außendarstellung der Gemeinde seien.

Die Mitglieder des Ausschusses hatten im Januar von der Verwaltung weitergehende Informationen erbeten. Im März hatte der Ausschuss die Verwaltung dann beauftragt, drei mögliche Varianten zu prüfen.

- Ablehnung des Antrages und Wiederherstellung eines bauordnungsrechtlich konformen Zustandes durch Abriss- bzw. Beseitigungsverfügungen,

- Eröffnung einer Übergangslösung bis zur Nutzung eines anderen geeigneten Grundstücks und Löschung des beantragten Grundstücks aus dem LSG als Voraussetzung für eine

- kommunale Bauleitplanung zur Sicherung des Reitsports in diesem Bereich

"Wir haben den Vorgang und auch die Historie noch einmal eingehend überprüft, um zu einer Lösung zu kommen, die für alle Beteiligten tragbar ist", teilt Prof. Dr. Axel Priebs jetzt mit. Neben der von der Gemeinde vorgetragenen standortprägenden Bedeutung seien auch andere Aspekte ausschlaggebend für den Vorschlag gewesen: So werde das Gelände seit Jahrzehnten vom Verein genutzt. Zudem sehe sich die Verwaltung mit einer komplizierten Gemengelage genehmigter, nachträglich genehmigter und ungenehmigter baulicher Anlagen konfrontiert.

"Im Sinne des Naturschutzes und der Forderungen der Regionspolitik eröffnen wir jetzt den Weg für eine Konfliktlösung. Das Verfahren ist damit aber eindeutig noch nicht abgeschlossen", erläutert Priebs das weitere Vorgehen. Die Löschung aus dem Landschaftsschutz sei laut Beschluss der Regionsversammlung an eine qualitative und quantitative Flächenkompensation gebunden. Der Reitverein und der Inhaber hätten sich hier kooperationsbereit gezeigt und eine entsprechende Fläche angeboten. Zusätzlich müssten die illegalen Eingriffe durch Ausgleichsmaßnahmen kompensiert werden. Hierfür liegt ein Vorschlag des Naturschutzbundes (NABU) vor, der die Löschung ebenfalls empfiehlt.

Laut Priebs schlägt die Verwaltung nun den Einstieg in den Löschungsprozess vor. Ein abschließender Beschluss zur Löschung des Grundstückes werde erst empfohlen, wenn weitere Voraussetzungen erfüllt seien. So solle über einen öffentlich-rechtlichen Vertrag und weitere flankierende Maßnahmen sichergestellt werden, dass auch für eventuelle spätere Eigentümer die Errichtung von Hochbauten im Bereich der Reitplätze ausgeschlossen sei.

"Unstrittig ist, dass hier illegale Anlagen errichtet wurden. Mit dem vorgeschlagenen Vorgehen behält die Region das Heft in der Hand, und es wird kein Präzedenzfall geschaffen", so Priebs. Sollten keine einvernehmliche Lösung gefunden und die Voraussetzungen nicht erfüllt werden, führe die Regionsverwaltung das Löschungsverfahren nicht fort und die Gemeinde könne ihre Bauleitplanung in diesem Bereich nicht zur Rechtskraft führen. Für diesen Fall bleibe die Option auf dem Tisch, die Verfahren zur Beseitigung der baurechtswidrigen Zustände einzuleiten. "Das letzte Wort hat die Regionsversammlung, ohne deren Beschluss zur Löschung alles Makulatur wäre", sagte Priebs.
Energie & Umwelt
[lifepr.de] · 28.06.2012 · 17:56 Uhr · 401 Views
[1 Kommentar]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

27.08. 16:07 | (00) ONYX12 Update & Advantage
27.08. 16:01 | (00) Swingender Acoustic Jazz mit Dave Douglas
27.08. 15:54 | (00) Medithera - die physiologische Magnetfeldtherapie
27.08. 15:48 | (00) IBM Studie: Top-CMOs erwarten deutlich mehr Budget
27.08. 15:38 | (00) Ganzheitliche Ernährung mit regionalen Zutaten
27.08. 15:26 | (00) OSC gewinnt STILL GmbH für Gastvortrag bei der Logistik-Jahrestagung vom 08. bis ...
27.08. 15:20 | (00) ESC-Kongress 2015: BIOTRONIK gibt CE-Zulassung und Ergebnisse der Pilotstudie ...
27.08. 15:11 | (00) AXIOMTEKs neues Mini-ITX Motherboard mit Intel® Quad-Core Prozessor - MANO842
27.08. 15:01 | (00) Hilfe für Flüchtlinge in Not
27.08. 15:00 | (00) Ein neues Zentrum für Kunst und Kultur in Halifax
27.08. 15:00 | (00) 1. Wildauer Solarboot-Regatta am Sonnabend, dem 5. September 2015, auf der Dahme ...
27.08. 14:57 | (00) Ferienhausversicherung im In- und Ausland: Immobilien sicher schützen
27.08. 14:52 | (00) Ein Energiesparhaus braucht ein Lüftungskonzept
27.08. 14:49 | (00) Grenzenlos wandern in den Bächen der Landesforsten
27.08. 14:48 | (00) Temperatur-Standardlinie: Kalibrierung noch zügiger
27.08. 14:48 | (00) Auftragsdatenverarbeitung ohne korrekte ADV-Vereinbarung kann teuer werden
27.08. 14:40 | (00) Kein Zukunftsszenario mehr: Mobile Endgeräte halten Einzug in Fertigungshallen
27.08. 14:36 | (00) ZTE unterstützt Smartfren bei 4G LTE-Advanced-Einführung in Indonesien
27.08. 14:26 | (00) Von Flaute keine Spur: Auftragsrückgänge haben keinen Effekt auf positive ...
27.08. 14:22 | (00) Top oder Flop - Wohin führt der Weg der Elektromobilität?
27.08. 14:22 | (00) Plus500 und Atletico de Madrid starten gemeinsame weltweite Kampagne
27.08. 14:19 | (00) Diamantenes Sternefunkeln bereits ab 8.290 Euro
27.08. 14:18 | (00) IHK für bessere Integration von Langzeitarbeitslosen
27.08. 14:15 | (00) AXIOMTEKs neuer lüfterloser 10.4" Touch-Panel-Computer - GOT5100T-834
27.08. 14:10 | (00) Digitaler Brandschutz
27.08. 14:08 | (00) Eine Symphonie aus Beton
27.08. 14:05 | (00) Top oder Flop – Wohin führt der Weg der Elektromobilität?
27.08. 14:05 | (00) agosense auf Roadshow "Requirements Engineering" vertreten
27.08. 14:04 | (00) Breitbandausbau: Fördermittel müssen zügig vergeben werden
27.08. 14:04 | (00) Morgan Advanced Materials stellt einen neu entwickelte Dämmstofflösung vor, der ...
27.08. 14:02 | (00) PRO ACTIV und yourIT - Zwei regionale Unternehmen bewegen etwas "App geht die ...
27.08. 14:00 | (00) Sicherheit in der mobilen Datenerfassung: der Secure QR Code von DENSO
27.08. 13:59 | (00) Für immer und ewig - Wie haltbar ist Liebe?
27.08. 13:55 | (00) Energiser sinnvoll einsetzen – wie werden Seminarteilnehmer wieder fit für ...
27.08. 13:52 | (00) Dynatrace erneut weltweiter Markführer für APM
27.08. 13:48 | (00) Acht Schweißgeräte für Schulungszentrum in Riga
27.08. 13:48 | (00) EXPO REAL: Facility-Management-Tag 2015
27.08. 13:47 | (00) Riesenklinikum in Montreal
27.08. 13:44 | (00) Programmatic Advertising: Dritte Ausgabe des BVDW-Kompasses beleuchtet ...
27.08. 13:40 | (00) Hannelore Kraft besucht den Landesbesten Azubi bei SAB
27.08. 13:15 | (00) Lingenio Firmenpräsentation in Beijing
27.08. 13:14 | (00) Zulieferindustrie: Euro-politische Weichenstellungen hellen die Perspektiven ...
27.08. 13:12 | (00) Ein Streifzug durch den artenreichen Dschungel
27.08. 13:11 | (00) Ein Bundesverband treibt sein Unwesen
27.08. 13:05 | (00) Basiswissen E-Commerce: Jetzt Zertifikat zum E-Commerce Operator erwerben!
27.08. 13:03 | (00) Software für den Großhandel zum Festpreis!
27.08. 12:56 | (00) In 47 Prozent der Unternehmen herrscht Uneinigkeit bei der Investition in die ...
27.08. 12:55 | (00) 10 Jahre Mehrweg-weisend
27.08. 12:52 | (00) Heizöl deutlich günstiger als Erdgas
27.08. 12:51 | (00) Kooperation bei Live-Online-Schulungen
27.08. 12:46 | (00) Lösemittel- und wässrige Reinigungsschritte in einer Arbeitskammer beliebig ...
27.08. 12:43 | (00) Neue ultra low Power GPS Antennen Module von GNS
27.08. 12:33 | (00) Hochkarätige Vorträge plus virtuelle Rundgänge
27.08. 12:30 | (00) TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. präsentiert "IT Security made in ...
27.08. 12:28 | (00) AXIOMTEK präsentiert seine neue tBOX330-870-FL für den maritimen Einsatz
27.08. 12:18 | (00) SPORT 2000 Partner als "Ehrliche Händler 2015" ausgezeichnet
27.08. 12:16 | (00) Digitale Aktivierung - Stadium Vision für den Audi Cup 2015: Video Walls, ...
27.08. 12:14 | (00) Hagebau nutzt individuelles ERP-System auf Basis von proALPHA
27.08. 12:12 | (00) faytech's neue N2807/J1900 CPUs - mehr Leistung und Stabilität!
27.08. 12:02 | (00) Sicherheit auf Flugreisen
27.08. 12:00 | (00) ElektroG & WEEE in Europa - Internationales Symposium vom VERE e.V. und take-e- ...
27.08. 11:58 | (00) Abzocke per Urheberrecht
27.08. 11:53 | (00) ZTE verzeichnet Anstieg des Nettogewinns um 43,2 Prozent in den ersten sechs ...
27.08. 11:47 | (00) Assistenzsysteme für die Fabrik der Zukunft
27.08. 11:39 | (00) Journalisten-News acmeo August 2015
27.08. 11:32 | (00) Models der Traditionsagentur Model Pool präsentieren internationale Schuhtrends ...
27.08. 11:30 | (00) Oberpfälzer Brauereien: Spektakuläre Präsenz bei Chinas größtem „Oktoberfest“
27.08. 11:29 | (00) Hope Channel TV ab 1. September 2015 in HD
27.08. 11:28 | (00) Neue DIN-Website
27.08. 11:27 | (00) Erlebnis Forschung: Mobiles BIOTechnikum zu Gast in Münster
27.08. 11:25 | (00) Korea wird Partnerland der 10. Internationalen CFK-Valley Stade Convention 2016
27.08. 11:23 | (00) G&D vertraut auf eigene Kompressionsverfahren
27.08. 11:21 | (00) Der "deutsche Urlaubs-Schnitt": Zehn Länder und zwölf Flugreisen
27.08. 11:21 | (00) Heilsame Kräuter für Limonaden und Gelees
27.08. 11:21 | (00) Goniophotometrische Messungen nach neuesten internationalen Standards
27.08. 11:19 | (00) ERP-Software für Banken move)bank auf Basis von Microsoft Dynamics(TM) NAV im ...
27.08. 11:17 | (00) Nutanix unterstützt Profitabilität von Service Providern durch ...
27.08. 11:17 | (00) ERP-Software für Banken move)bank auf Basis von Microsoft Dynamics(TM) NAV im ...
27.08. 11:17 | (00) Leicht, leichter - der neue Opel Astra
27.08. 11:15 | (00) ERP-Software für Banken move)bank auf Basis von Microsoft Dynamics(TM) NAV für ...
27.08. 11:14 | (00) ERP-Software für Banken move)bank auf Basis von Microsoft Dynamics(TM) NAV im ...
27.08. 11:12 | (00) ERP-Software für Banken move)bank auf Basis von Microsoft Dynamics(TM) NAV
27.08. 11:09 | (00) ERP-Software für Banken move)bank auf Basis von Microsoft Dynamics(TM) NAV zur ...
27.08. 11:07 | (00) WBS-Weiterbildung vermittelt betriebswirtschaftliche Kenntnisse für Nicht- ...
27.08. 11:07 | (00) Das Milaneo-Shopping-Center öffnet seine Türen mit Türtechnologie von GEZE
27.08. 11:06 | (00) Die Zukunft der Datacenter
27.08. 11:04 | (00) Stuart McAdam wird neuer Director of Product Marketing bei STRAX
27.08. 11:00 | (00) Wie aus Bier neue Energie wird
27.08. 10:58 | (00) Servet Gül, Geschäftsführer der certgate GmbH, in den Senat der Wirtschaft ...
27.08. 10:55 | (00) Premiere am Kapelle-Ufer
27.08. 10:53 | (00) IFA: eQ-3 und OEM-Partner Kärcher präsentieren den SensoTimer ST 6 Smart Home
27.08. 10:49 | (00) Corporate Health Award 2015: Mittelstand stark wie nie
27.08. 10:46 | (00) FDD Starter Kit für den 3D-Druck
27.08. 10:41 | (00) Studie zeigt auf: Deutsche Versicherer haben Nachholbedarf bei Mobil-Optimierung
27.08. 10:37 | (00) Auch nach Patentablauf ist Schutz vor Nachahmung möglich
27.08. 10:35 | (00) Universitätsbibliothek Ilmenau: Podiumsdiskussion zum Fall netzpolitik.org
27.08. 10:35 | (00) Rund 20 % aller Unternehmenskäufe/-verkäufe gelingen
27.08. 10:30 | (00) Arcplace und Inventx kooperieren im Bereich Archivierung
27.08. 10:29 | (00) Dabei sein: Freizeit online gestalten
27.08. 10:28 | (00) Funding-Erfolg bei Wunderflats: Knapp eine halbe Million Euro für das Start-up ...