News
 

Region schlägt Löschung aus dem Landschaftsschutzgebiet vor
 --- Debatte um Reitsportgelände in Isernhagen --- 

(lifepr) Isernhagen/Hannover, 28.06.2012 - Die Regionsverwaltung wird dem Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz in der Sitzung am 5. Juli 2012 vorschlagen, die Fläche in Isernhagen, die vom Reit- und Fahrverein Isernhagen e.V. genutzt wird, aus dem Landschaftsschutzgebiet "Wietzetal" zu löschen. Das hat der Umweltdezernent der Region Hannover, Prof. Dr. Axel Priebs, jetzt mitgeteilt. Er schlägt damit vor, einem dringenden Wunsch der Gemeinde Isernhagen zu folgen. Auf dem Gelände waren widerrechtlich Reitplätze und eine Pferdeführanlage errichtet worden. Der Region lag ein Antrag auf Teillöschung vor. Diese wäre erforderlich, damit die Gemeinde ein Bauleitplanverfahren durchführen und damit die Voraussetzung für eine nachträgliche Legalisierung der Anlagen schaffen kann.

In der Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Klimaschutz am 10. Januar 2012 war der Wunsch der Gemeinde Isernhagen auf Rücknahme von ca. 4,9 ha Fläche aus dem Landschaftsschutzgebiet erstmals vorgestellt worden. Die Regionsverwaltung hatte danach im mündlichen Vortrag empfohlen, den Antrag aus naturschutzfachlichen Gründen abzulehnen. Dabei wurde auch auf die Präzedenzwirkung dieses Falles hingewiesen. Die Gemeinde Isernhagen hatte dagegen darauf verwiesen, dass die Anlagen unter anderem erforderlich sei für die jährliche Ausrichtung des Reitturnieres "Großer Preis von Isernhagen". So hatte der Bürgermeister der Gemeinde, Arpad Bogya, im Fachausschuss dargelegt, dass das Turnier und auch die Trainingsmöglichkeiten von besonderer Bedeutung für die Außendarstellung der Gemeinde seien.

Die Mitglieder des Ausschusses hatten im Januar von der Verwaltung weitergehende Informationen erbeten. Im März hatte der Ausschuss die Verwaltung dann beauftragt, drei mögliche Varianten zu prüfen.

- Ablehnung des Antrages und Wiederherstellung eines bauordnungsrechtlich konformen Zustandes durch Abriss- bzw. Beseitigungsverfügungen,

- Eröffnung einer Übergangslösung bis zur Nutzung eines anderen geeigneten Grundstücks und Löschung des beantragten Grundstücks aus dem LSG als Voraussetzung für eine

- kommunale Bauleitplanung zur Sicherung des Reitsports in diesem Bereich

"Wir haben den Vorgang und auch die Historie noch einmal eingehend überprüft, um zu einer Lösung zu kommen, die für alle Beteiligten tragbar ist", teilt Prof. Dr. Axel Priebs jetzt mit. Neben der von der Gemeinde vorgetragenen standortprägenden Bedeutung seien auch andere Aspekte ausschlaggebend für den Vorschlag gewesen: So werde das Gelände seit Jahrzehnten vom Verein genutzt. Zudem sehe sich die Verwaltung mit einer komplizierten Gemengelage genehmigter, nachträglich genehmigter und ungenehmigter baulicher Anlagen konfrontiert.

"Im Sinne des Naturschutzes und der Forderungen der Regionspolitik eröffnen wir jetzt den Weg für eine Konfliktlösung. Das Verfahren ist damit aber eindeutig noch nicht abgeschlossen", erläutert Priebs das weitere Vorgehen. Die Löschung aus dem Landschaftsschutz sei laut Beschluss der Regionsversammlung an eine qualitative und quantitative Flächenkompensation gebunden. Der Reitverein und der Inhaber hätten sich hier kooperationsbereit gezeigt und eine entsprechende Fläche angeboten. Zusätzlich müssten die illegalen Eingriffe durch Ausgleichsmaßnahmen kompensiert werden. Hierfür liegt ein Vorschlag des Naturschutzbundes (NABU) vor, der die Löschung ebenfalls empfiehlt.

Laut Priebs schlägt die Verwaltung nun den Einstieg in den Löschungsprozess vor. Ein abschließender Beschluss zur Löschung des Grundstückes werde erst empfohlen, wenn weitere Voraussetzungen erfüllt seien. So solle über einen öffentlich-rechtlichen Vertrag und weitere flankierende Maßnahmen sichergestellt werden, dass auch für eventuelle spätere Eigentümer die Errichtung von Hochbauten im Bereich der Reitplätze ausgeschlossen sei.

"Unstrittig ist, dass hier illegale Anlagen errichtet wurden. Mit dem vorgeschlagenen Vorgehen behält die Region das Heft in der Hand, und es wird kein Präzedenzfall geschaffen", so Priebs. Sollten keine einvernehmliche Lösung gefunden und die Voraussetzungen nicht erfüllt werden, führe die Regionsverwaltung das Löschungsverfahren nicht fort und die Gemeinde könne ihre Bauleitplanung in diesem Bereich nicht zur Rechtskraft führen. Für diesen Fall bleibe die Option auf dem Tisch, die Verfahren zur Beseitigung der baurechtswidrigen Zustände einzuleiten. "Das letzte Wort hat die Regionsversammlung, ohne deren Beschluss zur Löschung alles Makulatur wäre", sagte Priebs.
Energie & Umwelt
[lifepr.de] · 28.06.2012 · 17:56 Uhr · 422 Views
[1 Kommentar]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

22.07. 12:08 | (00) Die Familie ist der Patient
22.07. 12:05 | (00) Noch freie Ausbildungsplätze im Elektro-Handwerk
22.07. 12:00 | (00) Electric Paper Informationssysteme ist HP Global Partner of the year 2015 und HP ...
22.07. 12:00 | (00) SynerTrade: 50% Wachstum im 2. Quartal
22.07. 11:57 | (00) 200 W für IP67-Anwendungen
22.07. 11:56 | (00) Cloudera eröffnet Büro in München
22.07. 11:52 | (00) Opel fördert italienisches Rallye-Talent Tamara Molinaro
22.07. 11:51 | (00) Fachkollegium Systemtechnik der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) tagt ...
22.07. 11:44 | (00) Belgische Eurofins-Gruppe unterzeichnet Kaufvertrag für St. Marien Krankenhaus ...
22.07. 11:43 | (00) Bauarbeiten in Hans-Bunte-Straße abgeschlossen: Linien 10 und 25 im IG Nord ...
22.07. 11:35 | (00) Sichler Haushaltsgeräte 2in1-Hand-Dampfreiniger und Dampfmopp, 13-teiliges ...
22.07. 11:33 | (00) 10 Jahre Bayerischer Kinder-Bibliothekspreis: Ostbayerns Büchereien als große ...
22.07. 11:25 | (00) Neuer Standort: Das EML zieht ins Mathematikon Heidelberg
22.07. 11:16 | (00) Händeschütteln, besser nicht – aus gutem Grund
22.07. 11:11 | (00) TÜV SÜD: Copiloten zum Nachrüsten
22.07. 11:11 | (00) G DATA und TeamDrive geben strategische Partnerschaft bekannt
22.07. 11:03 | (00) In weniger als zwei Stunden in der Luft
22.07. 11:00 | (00) Schmidt: Ein großer Erfolg für den Bienenschutz
22.07. 10:57 | (00) Erfolgreiche TechBikers Tour 2016
22.07. 10:53 | (00) Schnelles Internet ist überall möglich und sichert zufriedene Gäste
22.07. 10:49 | (00) Volle Kraft voraus in die digitale Seefahrt
22.07. 10:46 | (00) LGs Versuch die Nordlichter nachzuahmen, begeistert die ganze Welt
22.07. 10:43 | (00) Starline ermöglicht 33% mehr Speicherkapazität in TopRAID M110/M310 Systemen
22.07. 10:41 | (00) Neue Serie von Keilschraubspannzeugen für Faserverbund- und ...
22.07. 10:32 | (00) Novitas BKK warnt vor Betrügern
22.07. 10:16 | (00) Führen im digitalen Zeitalter
22.07. 10:12 | (00) Mobile Payment bewährt sich im Praxistest
22.07. 10:00 | (00) Tribünen und Festzelte: Anweisungen der Ordner folgen
22.07. 10:00 | (00) Implexis in den President’s Club für Microsoft Dynamics AX aufgenommen
22.07. 09:51 | (00) Fugenlose Optik mit dem Kassetten-Schalkörper
22.07. 09:45 | (00) Konzept der Festzinsanleihe »Kraftwerkspark II« von Green City Energy geht auf
22.07. 09:44 | (00) The Strand Cruise in Myanmar: Das Hotelschiff startet seinen Kurs
22.07. 09:43 | (00) Experteninterview zum Einweg-Pfand: Wer nimmt was zurück?
22.07. 09:38 | (00) Zum 6. Mal in Folge
22.07. 09:33 | (00) Energiebranche steht vor großen Herausforderungen
22.07. 09:30 | (00) Der ideale Begleiter für die tägliche Praxis und in Prüfungssituationen!
22.07. 09:28 | (00) Pirelli erhält von Alfa Romeo
22.07. 09:16 | (00) Wenn die Nächte lieber nicht so heiß werden sollen
22.07. 09:15 | (00) Mit dem Smartphone sicher in den Urlaub
22.07. 09:10 | (00) Öffentliche Führung für blinde und eingeschränkt sehende Menschen im ...
22.07. 09:07 | (00) Kosten für Parkhaus-Neubau deutlich unter Plan, Vorgehensweise zur ...
22.07. 09:00 | (00) Bio Birkensaft - das Trendgetränk 2016
22.07. 09:00 | (00) Alpkäse-Blog www.alpgeschichten.ch erzählt, wie Grätli Alpraclette entsteht
22.07. 08:57 | (00) Heraeus bietet allen Absolventen Übernahme an
22.07. 08:55 | (00) Roadshow der Diakonie macht am 25. Juli 2016 am Gymnasium in Bad Waldsee Station
22.07. 08:52 | (00) Workshop der Handwerkskammer Karlsruhe: Strategie Handwerk 2025 - ...
22.07. 08:37 | (00) Urlaubszeit ist Postkartenzeit - Mit Mypostcard werden aus digitalen Fotos ...
22.07. 08:31 | (00) Can Do Cases: Passgenaue Projektmanagement-Software
22.07. 07:53 | (00) Kulturgewächshaus Birkenied: 31. Juli 14h: Paul Fogarty, Australien
22.07. 07:37 | (00) FH Lübeck verabschiedete den neunten Jahrgang des Deutsch-chinesischen ...
22.07. 07:30 | (00) Bauausstellung der Abschlussarbeiten im neuen BAUFORUM
22.07. 05:29 | (00) Chinas Kupfer-Nachfrage
21.07. 21:16 | (00) Messkonzepte für Strom aus PV- und KWK-Anlagen nach KWKG und EEG
21.07. 19:02 | (00) Uran aus den USA
21.07. 18:31 | (00) Köstlichkeiten genießen und Geschichte atmen
21.07. 17:18 | (00) SAXOPRINT neuer Partner der Porsche European Open
21.07. 17:12 | (00) Rekordmonat Mai für Solarparks der Bürgerenergie
21.07. 17:01 | (00) Internationaler PIWI Weinpreis 2016: Anmeldephase für die sechste Auflage des ...
21.07. 16:59 | (00) 10 Jahre Lock Your World mit zertifizierter Sicherheit
21.07. 16:55 | (00) EFI Packaging Suite 4.0 bietet Wertschöpfung und neuen Nutzen für Hersteller von ...
21.07. 16:53 | (00) Halbjahresbericht 2016 der Caverion Group
21.07. 16:47 | (00) Neuerscheinung: Lore Bert - Art and Knowledge in the 5 Platonic Solids
21.07. 16:40 | (00) Superfight jetzt auf Steam verfügbar!
21.07. 16:36 | (00) Datenaustauschportal um Lastgangüberwachung erweitert
21.07. 16:26 | (00) HARMAN Professional Solutions und InfoComm bieten ein neues exklusives Seminar ...
21.07. 16:07 | (00) Online-Händler aufgepasst: Kostenlose Rücknahmepflicht kommt
21.07. 15:59 | (00) German Pellets: Alte Genussrechte - Verjährung beachten!
21.07. 15:37 | (00) AquaSoft DiaShow 10 Ultimate mit Videoschnitt, Kamerafahrt und Kartenassistent
21.07. 15:34 | (00) Erstes Online-only-Angebot von ARD und ZDF startet mit erster eyeUNIFY- ...
21.07. 15:34 | (00) Große Studienzufriedenheit, unbefristete Vollzeitjobs und höheres Einkommen
21.07. 15:32 | (00) "Ältere Menschen in Deutschland und der EU"
21.07. 15:30 | (00) Zukünftig freuen sich TASSO und Tiere auf Spenden durch CHARE
21.07. 15:23 | (00) Ausgezeichnet: Bestnoten für REHAU im CLEVIS Azubispiegel 2016
21.07. 15:22 | (00) Produkttests im Online-Portal www.naturheilmagazin.de -. Empfehlungsmarketing ...
21.07. 15:19 | (00) Starkes Geschäftsjahr 2015: IT-Systemhaus CEMA AG wächst erneut zweistellig
21.07. 15:10 | (00) Spieglein, Spieglein an der Wand, wir haben freie Lehrstellen im Land!
21.07. 14:58 | (00) 3 Jahre Garantie auf Krampe Kipper
21.07. 14:57 | (00) Immer wichtiger für alle Branchen: Qualitätssicherung
21.07. 14:57 | (00) Airlinetest.com im neuen Design
21.07. 14:50 | (00) Neuer Service für Flugsuchende
21.07. 14:40 | (00) Die hocheffiziente USV-Anlage für Rechenzentren und Industrieanwendungen mit ...
21.07. 14:35 | (00) Beachvolleyball am Wasserski-Lift Zachun
21.07. 14:33 | (00) STARFACE 6.3 mit neuen Routing- und UCC-Features
21.07. 14:31 | (00) Mit Boxen voll Bildung bei der Integration helfen
21.07. 14:30 | (00) Kopierschutz für Laserbearbeitungs-Komponenten
21.07. 14:30 | (00) Hexagon Manufacturing Intelligence: Messlösung schließt Lücke zwischen ...
21.07. 14:29 | (00) Fünf Jahre Microsoft Office 365 Lizenzierung im Mittelstand:
21.07. 14:28 | (00) TÜV SÜD Stiftung: Durch Kommunikation für Verständnis sorgen
21.07. 14:27 | (00) Beratungsbüros Modal M und conceptsued° übernehmen Waldpatenschaft
21.07. 14:20 | (00) Oberstdorf: Den Herbst in all seinen Facetten erleben
21.07. 14:18 | (00) Beschaffungsamt des Bundes schließt neuen Rahmenvertrag mit der MACH AG
21.07. 14:14 | (00) Der Weg in die Strom-Unabhängigkeit
21.07. 14:12 | (00) Hellmut Bruch in der CADORO
21.07. 14:04 | (00) Caseking auf der gamescom 2016
21.07. 14:02 | (00) Machen Sie mehr aus Ihrem Youtube-Kanal
21.07. 13:58 | (00) Balluff auf der AMB 2016
21.07. 13:57 | (00) Passgenaue Weiterbildung: Persönliches Portfolio erweitern als Projektmanager ...
21.07. 13:49 | (00) Video: Die unglaubliche Kraft des Lichts!
21.07. 13:48 | (00) Wussten Sie, dass UV-Licht für sicheres Baden während der Sommermonate sorgt?
21.07. 13:44 | (00) Ein Bekenntnis zu Europa
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen