News
 

Regimegegner: 14 Tote bei Angriff auf Homs

Damaskus (dpa) - Die syrische Armee hat das seit Wochen belagerte Viertel Baba Amro in der Stadt Homs mit Granaten beschossen. Das berichten Aktivisten, die Live-Bilder von dem Beschuss an arabische TV-Sender schickten. Ihren Angaben zufolge starben 14 Menschen, darunter zwei Kinder. Dutzende von Menschen seien verletzt worden, hieß es. Baba Amro gilt als Hochburg der Protestbewegung, die für den Sturz von Präsident Baschar al-Assad kämpft.

Konflikte / Syrien
21.02.2012 · 09:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen