News
 

Regierungssuche in Belgien gescheitert

Brüssel (dpa) - Die Belgier haben vor vier Monaten ein neues Parlament gewählt - doch noch immer zeichnet sich keine Regierung ab. Ein neuer Versuch des flämischen Nationalisten Bart De Wever ist gescheitert. Das teilte er am späten Nachmittag dem belgischen König Albert II., wie es aus dem Palast hieß. Es wird erwartet, dass der König morgen die Chefs der sieben an den Gesprächen beteiligten Parteien trifft. Die Verhandlungspartner wollen die Gespräche weiterführen, um die Staatskrise zu lösen.

Regierung / Belgien
18.10.2010 · 19:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen