News
 

Regierungsparteien siegen bei Parlamentswahl in Serbien

Belgrad (dpa) - Die pro-europäischen Regierungsparteien in Serbien haben bei der Parlamentswahl den Sieg errungen. Das berichtete die staatliche Wahlkommission nach Auszählung fast aller Stimmen. Demnach erreichte die Fortschrittspartei 73 der 250 Sitze. Auf dem zweiten Platz landeten die Demokraten mit 67 Abgeordneten. Bei der zeitgleichen Präsidentenwahl hat der amtierende Staatschef Boris Tadic mit 25,3 Prozent ganz knapp die Nase vorn. Auf dem zweiten Platz folgt Oppositionsführer Tomislav Nikolic mit 25 Prozent. Zwischen den Beiden wird es in zwei Wochen eine Stichwahl geben.

Wahlen / Serbien
07.05.2012 · 19:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.09.2017(Heute)
18.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen