News
 

Regierungserklärung de Maizières zur Bundeswehrreform

Berlin (dpa) - Verteidigungsminister Thomas de Maizière gibt heute im Bundestag eine Regierungserklärung zur Bundeswehrreform ab. Der CDU-Politiker will seine Pläne möglichst im Konsens mit der Opposition durchsetzen. Er plant eine drastische Verkleinerung der Streitkräfte von 220 000 auf 175 000 bis 185 000 Soldaten. Gleichzeitig sollen aber mehr Soldaten in Auslandseinsätze geschickt werden können. Die Zahl der zivilen Mitarbeiter soll von 76 000 auf 55 000 gesenkt werden.

Verteidigung / Bundeswehr / Reform / Bundestag
27.05.2011 · 02:45 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen