News
 

Regierungsbildung in Niederlanden erneut gescheitert

Den Haag (dpa) - Drei Monate nach den Parlamentswahlen ist in den Niederlanden ein weiterer Versuch zur Regierungsbildung gescheitert. Verhandlungen über ein Minderheitskabinett von Rechtsliberalen und Christdemokraten unter Duldung des rechtspopulistischen Islamgegners Geert Wilders wurden für beendet erklärt. Hauptgrund war der Widerstand gegen eine solche Konstellation in den Reihen der Christdemokraten.

Regierung / Niederlande
04.09.2010 · 00:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen