News
 

Regierungsberater warnt vor Riesenenttäuschung bei Pflege

Berlin (dpa) - Regierungsberater Jürgen Gohde hat die Koalition eindringlich zu einer Einigung bei der Pflegereform aufgefordert. Tausende von Menschen mit Pflegebedarf und ihre Angehörigen hätten große Erwartungen, dass sich ihre Lebenslage verbessert. Das sagte der Vorsitzende des Kuratoriums Deutsche Altershilfe der dpa. Morgen will die Koalition ihren Streit um die Finanzierung der Pflegereform bei einem Spitzentreffen nach Möglichkeit ausräumen. Sollte die Regierung hinter den Erwartungen zurückbleiben, werde eine riesige Enttäuschung die Folge sein, sagt Gohde.

Gesundheit / Soziales / Pflege
05.11.2011 · 03:44 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen