News
 

Regierung will Telefonkosten bei Warteschleifen abschaffen

Saarbrücken (dpa) - Mit den Telefongebühren für das Hängen in der Warteschleife soll es ein Ende haben. Die Bundesregierung will erreichen, dass Warteschleifen - etwa bei Servicehotlines oder Ticketbuchungen - nicht mehr auf Kosten der Anrufenden gehen. Das sagte eine Sprecherin von Verbraucherministerin Ilse Aigner der «Saarbrücker Zeitung». Die Bundesnetzagentur prüft demnach gerade die technischen Voraussetzungen, um bei Gesprächen zwischen einem kostenpflichtigen und einem kostenfreien Teil zu unterscheiden.
Verbraucher
26.03.2010 · 09:27 Uhr
[7 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen