News
 

Regierung will Sonderabschreibungen nicht verlängern

Berlin (dts) - Die Bundesregierung lehnt eine Verlängerung der für Unternehmen günstigen Abschreibung mit Hinweis auf die schwierige Finanzlage ab. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Focus" unter Berufung auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Wirtschaftsexpertin Kerstin Andreae. Die Antwort des Bundesfinanzministeriums lautete: "Eine Verlängerung der Maßnahme ist derzeit nicht geplant." 2009 und 2010 dürfen Betriebe bis zu einem Viertel der Anschaffungskosten für Maschinen oder Ausrüstung im ersten Jahr abschreiben. Diese Regel, wie sie bis zur letzten Unternehmenssteuerreform ohnehin galt, soll Investitionen in der Krise stützen, mindert aber die Steuereinnahmen. Die Bundestagsabgeordnete Andreae sagte "Focus": "Wenn das Geld knapp ist, sollte man wenigstens Investitionen in die Energieeffizienz unterstützen." Das solle mit Hilfe der Wirtschaftsverbände über 2010 hinaus noch durchgesetzt werden.
DEU / Unternehmen
05.06.2010 · 04:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen