News
 

Regierung will schärfer gegen Telefon-Warteschleifen vorgehen

Berlin (dts) - Die Bundesregierung hat sich auf ein schärferes Vorgehen gegen Telefon-Warteschleifen geeinigt. Künftig sollen Servicetelefonnummern kostenlos für die Anrufer sein. Wie aus Medienberichten hervorgeht, soll dies für alle Anrufe aus dem Festnetz und aus dem Mobilfunknetz gelten.

Die Regelung war lange zwischen Verbraucher- und Wirtschaftsministerium umstritten. Wirtschaftsminister Rainer Brüderle hatte sich bislang gesträubt, für kostenlose Warteschleifen zu sorgen. Um Verbesserungen für Verbraucher zu schaffen und um EU-Richtlinien umzusetzen sei nun eine Änderung des Telekommunikationsgesetzes geplant.
DEU / Parteien / Telekommunikation
22.09.2010 · 18:20 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen