News
 

Regierung will Rückzug aus Afghanistan einleiten

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung plant einen Strategiewechsel in Afghanistan. Schon im nächsten Jahr soll damit begonnen werden, Soldaten aus Afghanistan abzuziehen. Die Afghanen sollen 2014 möglichst selbst für die Sicherheit im Land sorgen. Zuvor wird die Bundeswehrtruppe aber noch einmal um 850 Soldaten aufgestockt, kündigte Kanzlerin Angela Merkel an. Übermorgen findet in London eine Afghanistan-Konferenz statt. Dort soll der langfristige Abzug der internationalen Truppen vorbereitet werden.
Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
26.01.2010 · 14:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen