News
 

Regierung will mehr Wettbewerb beim Gas

Berlin (dpa) - Auf dem Gasmarkt soll es mehr Wettbewerb geben. Dafür will die Bundesregierung sorgen. Neue Anbieter sollen es künftig leichter haben, ihr Gas in die Leitungsnetze einzuspeisen. Das Kabinett hat dazu eine neue Gasnetzzugangsverordnung von Wirtschaftsminister Rainer Brüderle beschlossen. Sie sieht im deutschen Gasgeschäft nur noch zwei statt sechs Marktgebiete vor. Der Staat hofft, dass dadurch neue bundesweite Gasangebote für die Kunden entstehen.

Energie / Gas / Kabinett
18.08.2010 · 17:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen