News
 

Regierung will Integration vorantreiben - Opposition skeptisch

Berlin (dpa) - Mit einem Aktionsplan will die Politik die Integration von Zuwanderern vorantreiben. Man müsse klarer und verbindlicher werden in den Zielsetzungen, sagte Kanzlerin Angela Merkel (beim fünften Integrationsgipfel in Berlin. Greifbare Ergebnisse brachte der Gipfel nicht. Opposition und Verbände reagierten sehr kritisch. Statt immer neuer Pläne seien konkrete Schritte nötig, mahnten sie. In Deutschland leben rund 16 Millionen Zuwanderer und ihre Kinder.

Ausländer / Integration
31.01.2012 · 17:45 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen