News
 

Regierung will Antibiotika-Einsatz bei Tieren eindämmen

Berlin (dpa) - Kritiker warnen schon lange: Großflächiger Antibiotika-Einsatz in der Tiermast kann dazu führen, dass Medikamente auch bei Menschen nicht mehr wirken. Die Bundesregierung will eingreifen. Der Antibiotika-Einsatz in der Massentierhaltung in Deutschland soll angesichts drohender Gesundheitsrisiken für den Menschen deutlich eingedämmt werden. Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner will dazu einen Gesetzentwurf vorlegen, der die umstrittene Anwendung in Mastbetrieben auf ein Minimum beschränken soll.

Gesundheit / Ernährung / Tiere
10.01.2012 · 03:28 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen