News
 

Regierung weiter im Tief

Berlin (dpa) - Die schwarz-gelbe Regierung steckt ein Jahr nach ihrem Amtsantritt weiter im Stimmungstief. Wie schon in der Vorwoche würden 35 Prozent der Wähler für die Koalition aus CDU/CSU und FDP stimmen. Die Union büßte laut Forsa-Wahltrend einen Punkt auf nun 30 Prozent ein. Die FDP legte um einen Punkt auf 5 Prozent zu. Für Grün- Rot würden sich 47 Prozent entscheiden. Mit 24 Punkten übertrumpfen die Grünen die SPD in der vierten Woche nacheinander. Bei diesem Ergebnis hätte Grün-Rot eine knappe absolute Mehrheit im Parlament.

Parteien / Umfragen
27.10.2010 · 09:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen