News
 

Regierung steckt Kurs für 2010 ab

Ein Soldat im Lager der Bundeswehr im afghanischen Feisabad. (Archivfoto)Großansicht
Meseberg (dpa) - Das Bundeskabinett hat bei seiner ersten Klausur in Schloss Meseberg den Kurs für die nächsten zwölf Monate abgesteckt. Nach den Streitigkeiten zu Beginn der Regierungsarbeit sprach Vizekanzler Guido Westerwelle (FDP) nun von einem «sehr harmonischen» Treffen. Einer der Schwerpunkte war die Mandatsverlängerung für drei Bundeswehreinsätze. Für den von der schwarz-gelben Koalition angepeilten Umbau des Gesundheitssystems wird Gesundheitsminister Rösler eine Arbeitsgruppe leiten. Sie soll bis zur zweiten Jahreshälfte 2010 Vorschläge für die Gesundheitspolitik vorlegen.
Bundesregierung / Klausur / Bundeswehr
18.11.2009 · 22:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen