News
 

Regierung schiebt E-Auto an

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat den Startschuss für das Elektroauto der Zukunft gegeben. Es soll nach Verbesserungen der Batterietechnik und der Kilometer-Reichweiten von 2011 an mit Kaufanreizen verstärkt auf den Markt rollen. 2020 sollen eine Million der mit Ökostrom betriebenen E-Fahrzeuge auf deutschen Straßen fahren und 2030 etwa 10 Millionen. Das sieht der «Nationale Entwicklungsplan Elektromobilität» vor, den das Bundeskabinett beschloss. Der Verband der Automobilindustrie begrüßte die Kabinettsbeschlüsse.
Auto / Umwelt / Kabinett
19.08.2009 · 20:07 Uhr
[3 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2018(Heute)
17.01.2018(Gestern)
16.01.2018(Di)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen