News
 

Regierung rüstet sich für Angriffe aus dem Netz

Berlin (dpa) - Mit einem neuen Cyber-Abwehrzentrum will die Bundesregierung Deutschland gegen Angriffe aus dem Internet wappnen. Innenminister Thomas de Maizière stellte eine umfassende «Cyber- Sicherheitsstrategie für Deutschland» vor. Hintergrund ist die Gefährdung der Stromversorgung oder von Computernetzen durch neue digitale Bedrohungen. Das Cyber-Abwehrzentrum soll zum 1. April seine Arbeit aufnehmen. Verfassungsrechtliche Bedenken wegen der möglichen Überschneidung der Kompetenzen von Polizei, Nachrichtendiensten und Bundeswehr wies de Maizière zurück.

Computer / Internet / Sicherheit / Kabinett
23.02.2011 · 16:56 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen