News
 

Regierung plant drastisches Sparprogramm

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung plant drastische Einschnitte bei den Sozialhilfen und bei der Familienförderung. Das Elterngeld soll als Teil der Sparmaßnahmen zur Sanierung des Haushalts gedeckelt werden. Im Rahmen ihrer Sparbemühungen will die Bundesregierung die Zahl der Bundesbeschäftigten bis 2014 um mindestens 10 000 Stellen abbauen. Dies gehört nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa zum Sparkatalog, den das Bundeskabinett bei seiner Klausur heute und morgen in Berlin verabschieden will.
Haushalt Steuern
06.06.2010 · 13:26 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen