News
 

Regierung lässt Einführung von Mindestrente prüfen

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will die Einführung einer gesetzlichen Mindestrente für Geringverdiener prüfen lassen. Ein Sprecher des Bundessozialministerium bestätigte Angaben der «Rheinischen Post», wonach eine Regierungskommission im April 2011 ihre Arbeit aufnehmen wird. Sie soll im Herbst 2012 ihren Bericht vorlegen, sagte der Sprecher. Das Blatt berichtete, die «Rente nach Mindesteinkommen» könnten künftig Geringverdiener erhalten, deren Rentenanspruch unterhalb des Hartz-IV-Niveaus liegt.

Rente
31.12.2010 · 12:43 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen