News
 

Regierung hebt Wachstumsprognose für 2011 auf 2,3 Prozent

Berlin (dts) - Die schwarz-gelbe Bundesregierung hat ihre Wachstumsprognose für 2011 um einen halben Prozentpunkt angehoben. Im neuen Jahreswirtschaftsbericht geht die Regierung, Medienberichten zufolge, von einem Zuwachs von 2,3 Prozent aus. Bislang waren 1,8 Prozent Wachstum für das laufende Jahr erwartet worden.

Für 2012 rechnet die Regierung unter Kanzlerin Angela Merkel dann mit einer Erhöhung der volkswirtschaftlichen Leistung um 1,8 Prozent. Der Jahreswirtschaftsbericht wird am späten Mittwochvormittag von Wirtschaftsminister Rainer Brüderle in Berlin offiziell vorgestellt.
DEU / Livemeldung
19.01.2011 · 09:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen