News
 

Regierung hat laut SPD Kompass verloren

Berlin (dpa) - Die SPD setzt dem Haushaltskurs der Koalition Vorschläge für eine stärkere Belastung von Besserverdienenden entgegen. In der Finanzkrise zeige sich, dass Kanzlerin Angela Merkel jeglichen Kompass verloren habe, kritisierte SPD-Fraktionsvize Joachim Poß im Bundestag. Zudem versage die Koalition gegenüber der zunehmenden sozialen Spaltung. Nötig sei eine stärkere Heranziehung von Spitzenverdienern und Vermögenden, so Poß. Der Entwurf des Bundeshaushalts 2012 sieht Ausgaben von 306 Milliarden Euro und einen Rückgang der Neuverschuldung auf 27,2 Milliarden Euro vor.

Haushalt / EU / Finanzen / Bundestag
06.09.2011 · 12:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen