News
 

Regierung hält trotz Kritik an Finanzkurs fest

Berlin (dts) - Die Bundesregierung wird trotz der Kritik des Sachverständigenrats der Wirtschaftsweisen an der Strategie zur Beschleunigung des wirtschaftlichen Wachstums festhalten. Wie Regierungssprecher Ulrich Wilhelm heute vor Medienvertretern mitteilte, werde im Falle eines selbsttragenden Aufschwungs die beschlossene Haushaltskonsolidierung aufgenommen. Auch an den angekündigten Steuerentlastungen werde dann festgehalten. Wilhelm merkte ferner an, dass sich die frühere Bundesregierung aus SPD und CDU bereits im Jahr 2005 erfolgreich über die Empfehlungen des Sachverständigenrates hinweggesetzt hatte.
DEU / Regierung / Finanzen
13.11.2009 · 15:04 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen