News
 

Regierung gibt mehr Geld für Eigenwerbung aus

Berlin (dpa) - Die schwarz-gelbe Koalition will sich besser vermarkten. Dafür soll trotz des strikten Sparkurses in fast allen Ministerien mehr Geld ausgegeben werden. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervor. Danach will das Arbeitsministerium in diesem Jahr knapp 13,2 Millionen Euro für die Eigenwerbung ausgeben, fast 30 Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Beim Ministerium für Bildung und Forschung sind es sogar 50 Prozent mehr. Einzig im Gesundheitsministerium soll gespart werden.

Bundesregierung / Finanzen
20.09.2010 · 12:17 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen