News
 

Regierung: Atompaket wird Bundestag vorgelegt

Berlin (dpa) - Die Regierung will ihr umstrittenes Atompaket mit längeren Laufzeiten und Zahlungen der Stromkonzerne dem Parlament vorlegen. Die dafür vorgesehenen Gesetze sowie der Vertrag zur Abschöpfung der Laufzeitgewinne würden dem Bundestag zur Kenntnis gegeben. Das sagte ein Sprecher des Finanzministeriums. Die Regierung hat außerdem den Vorwurf zurückgewiesen, bei der Vereinbarung mit den Atomkonzernen sei getrickst worden. Es gebe nun wirklich nichts zu verheimlichen, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert.

Energie / Atom
10.09.2010 · 12:37 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen