News
 

Reform der Sicherungsverwahrung kommt

Berlin (dpa) - Der Bundesrat hat eine Reform der Sicherungsverwahrung für Schwerverbrecher beschlossen. Das neue Gesetz beinhaltet auch Maßnahmen für Täter, die nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte eigentlich freigelassen werden müssen. Diese sollen möglichst in einer geschlossenen Einrichtung untergebracht werden. Auch gibt es dann die Möglichkeit, Freigelassene mit elektronischen Fußfesseln zu überwachen. Das neue Gesetz soll zum 1. Januar in Kraft treten.

Justiz / Sicherungsverwahrung / Bundesrat
17.12.2010 · 13:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen